STEIN

1.1 Fassaden und Gebäude


S.Francesco campanile

2009– Fondazione CARIT/Soprintendenza per i Beni Architettonici, il Paesaggio, il Parimonio Storico, Artistico ed Etnoantropologico dell’Umbria

GLOCKENTURM DER KIRCHE DES S.FRANCESCO (XII.Jhr), TERNI

Restaurierung der Steinaußenmauern (Travertin, Pietra sponga, Kalkstein) des 35m hohen Glockenturms, der Fenster und der Gesimse.

Aufsicht: F. Finauri


Arrone

2008 – Fondazione CARIT/Soprintendenza per i Beni Architettonici, il Paesaggio, il Parimonio Storico, Artistico ed Etnoantropologico dell’Umbria

AUSSENWÄNDE DES RECHTEN SEITENSCHIFFES UND DER APSIS DER KIRCHE S.MARIA ASSUNTA, ARRONE (TERNI)

Konservatorische und restauratorische Maßnahmen an den aus Bruchstein bestehenden und teilweise verputzten Außenmauern.

Aufsicht: Dr.Margherita Romano


Montorio

2007 – Soprintendenza per i Beni Ambientali e Architettonici del Veneto

BURG MONTORIO - VERONA

Konservatorische Restaurierung eines Teils der Burgmauern.

Aufsicht: Architekt Aurelio Zemilian

Subunternehmer für Tec.Res Srl, Cisterna di Latina


Polino

2007 – Fondazione CARIT/Soprintendenza per i Beni Architettonici, il Paesaggio, il Parimonio Storico, Artistico ed Etnoantropologico dell’Umbria

MONUMENTALBRUNNEN, POLINO (TERNI)

Restaurierung der Steinfassade, Rekonstruktion der teilweise fehlenden Gesimse, Abdichtung der Brunnenbecken, Erneuerug der Wasserleitungen, Installation eines Bleidaches

Aufsicht: Dr. Margherita Romano


Moschea Reale, Baku

2006 – Weltbank/Kultusministerium Aserbaischans

KÖNIGLICHE MOSCHEE UND OVODAN (ZISTERNE) DESSHIRVANSHAHKOMPLEXES, BAKU, AZERBAISCHAN

Restaurierung des gesamten Monuments mit Ersetzung schadhafter Einzelblöcke, Abdeckung, Versiegelung und Neuverlegung des Flachdachbelages der Moschee.

Aufsicht: Dr. Rushtam

Erarbeitung des Restaurierungskonzepts, Bauaufsicht und Arbeitsleitung als Subunternehmer für AR Srl,Padova


S.Francesco

2005 – Fondazione CARIT/Soprintendenza per i Beni Architettonici, il Paesaggio, il Parimonio Storico, Artistico ed Etnoantropologico dell’Umbria

STIRNSEITE DER KIRCHE DES S.FRANCESCO, TERNI

Restaurierung der Steinfassade des Hauptschiffes und der teilweise verputzten Fassaden der Seitenschiffe, der Fenster und Seitenportale in Travertin und des Hauptportls in Marmor.

Aufsicht: .ssa Margherita Romano


S.Biagio

2003 – Soprintendenza per i Beni Architettonici e per il Paesaggio delle Province di Siena e Grosseto

TEMPIO VON S.BIAGIO, MONTEPULCIANO (Antonio da Sangallo)

Konsolidierung und Restaurierung der Außenfassaden in Travertin.

Aufsicht: Architekt Borgianni

Als Subunternehmer von Srl, Orbetello


Divanhane, Baku

2002/2003 – World Bank/Kultusministerium

DIVANHANE IM SHIRVANSHAH KOMPLEX, BAKU, ASERBAISCHAN

Restaurierung der Fassaden und Innenräume in Sandstein des Justizpalastes “Divanhane”.

Aufsicht: Dr. Rushtam

A.Giglio, A.Ferradini In der Equipé vonArte e Restauro Srl, Padova


Santuario di Cibona

1999/8 – Soprintendenza per i Beni Ambientali ed Architettonici del Lazio

HEILIGTUM DER MADONNA DI CIBONA (Allumiere, Rom)

Restaurierung der Steinfassade mit Ersetzung schadhafter Einzelstücke

Aufsicht: Agostino Bureca

Temporäre Firmengemeinschaft A.Ferradini, A.Giglio, Alessandri Srl


Tempietto Bramante

1998/1999 – Ministero per i Beni Culturali e Ambientali & Ministero de Educacion y Cultura direccion Gral. De Bellas Artes/I.C.R. (Istituto Centrale per il Restauro) & I.P.H.E. (Istituto del Patrimonio Historico Espanol)

BRAMANTES TEMPIETTO IN SAN PIETRO IN MONTORIO, ROM

Konservatorische Restaurierung der Außenfassaden des Tempietto von Bramante.

Aufsicht: Architekten Gisella Capponi (I.C.R.), Sancho Roda (I.P.H.E.)

Temporärer Firmenzusammenschluß BSA, TEMPLETE (Teilhaber mit anderen A. Ferradini, K. Schneider)


capella Umberto I

1994/1995 - Istituto Centrale per il Restauro

KAPELLE UMBERTO I UND MARGHERITA DA SAVOIA, PANTHEON, ROM

Restaurierung der Kapelle von Umberto I und Margherita von Savoia. Erstellung einer Schadenskartierung und Dokumentation der Verkleidung bestehend aus mehrfarbigem Marmor.

Aufsicht: Architekt Gisella Capponi

Ausführung: A.Giglio



1.2 Bauplastik


S.Maria assunta altare

2006/2007 – Fondazione CARIT/Soprintendenza per i Beni Architettonici, il Paesaggio, il Parimonio Storico, Artistico ed Etnoantropologico dell’Umbria

DOM S.MARIA ASSUNTA (TERNI)

Restaurierung des Hauptaltars aus mehrfarbigem Marmor mit Zierelementen aus vergoldeter Bronze mit teilweiser Rekonstruktion der im zweiten Weltkrieg beschädigten Elemente.

Aufsicht: Dr. Margherita Romano



S.Maria assunta, funebri

2006 – Fondazione CARIT/Soprintendenza per i Beni Architettonici, il Paesaggio, il Parimonio Storico, Artistico ed Etnoantropologico dell’Umbria

DOM S.MARIA ASSUNTA (TERNI)

Restaurierung von 7 Grabmonumenten aus mehrfarbigem Marmor mit teilweiser Rekonstruktion der im zweiten Weltkrieg beschädigten Elemente.

Aufsicht: Dr. Margherita Romano


2000/2001 - Biblioteca Hertziana, Rom

GRABMÄLER VON 3 BIBLIOTHEKSGRÜNDERN, PROTESTANTISCHER FRIEDHOF (CESTIUSPYRAMIDE), ROM

Säuberung und konservatorische Maßnahmen an 3 steinernen Grabdenkmälern.

Aufsicht: Dr. Julian Kliemann



1.3 Skulptur


Oceano

2008/2010 – Vatikanische Museen/Direktion der Vatikanischen Museen, Steinrestaurierungswerkstatt

OCEANUS STATUE DES PINIENHOFS, VATIKAN

Restaurierung einer römischen Statute mit historischen Ergänzungen; Kontrolle und Überarbeitung der historischen Restaurierungen sowie sämtlicher Verbindungsnägel, neue Verdübelung der Ergänzungen, Oberflächensäuberung, Integration und Kittungen, Oberflächenschutz und Ausführung eines neuen Basaments.

Aufsicht: Dr. Claudia Valeri, Dr. Giandomenico Spinola, Maestro Guy Devreux


Ercole durante

2008/2010 – Vatikanische Museen/Direktion der Vatikanischen Museen, Steinrestaurierungswerkstatt

HERKULES STATUE DES PINIENHOFS, VATIKAN

Restaurierung einer römischen Statute mit historischen Ergänzungen; Abformung des als “Liege” unter der Statue verwendeten archeologischen Unikats (entdeckt während der Restaurierungsarbeiten, Veröffentlichung in Vorbereitung) und seine Restaurierung, Installation der Kopie unter der Statue und Wiederanbringung der historischen Kittungen.

Kontrolle und Überarbeitung der historischen Restaurierungen sowie sämtlicher Verbindungsnägel, neue Verdübelung der Ergänzungen, Oberflächensäuberung, Integration und Kittungen, Oberflächenschutz.

Aufsicht: Dr. Claudia Valeri, Dr. Giandomenico Spinola, Maestro Guy Devreux

Abformungen in Zusammenarbeit mit den Werkstätten des Vatikans.


Leone

2004 – Gemeinde Terni/Soprintendenza Archeologica dell’Umbria

ARCHEOLOGISCHES MUSEUM TERNI

Konservatorische und restauratorische Maßnahmen an den Steinexponaten aus den historischen Sammlungen des Palazzo Carrara, Terni, die in das neugegründete Archeologische Museum überführt wurden.

Aufsicht: Dr.Laura Bonomi

2000/2001 - Hertzianische Bibliothek, Rom

MARMORSKULPTUREN, HERTZIANISCHE SAMMLUNG

Konservatorische Restaurierung von zwei Porträtköpfen, einer Statuette und eines Armfragments (römisch), sowie von zwei Büsten (XVI.Jahrhundert).

Aufsicht: Dr. Julian Kliemann



1.4 Stuck und Putz


Villa Tirone-Ex lascito Repetti-Ludoteca-Chiavari 114

2007 – Gemeinde Chiavari/Soprintendenza per i Beni Architettonici della Liguria

VILLA TIRONE (1904), CHIAVARI

Restaurierung der Außenfassaden in Kalk- und Zementputz mit Fresko- und Graffitodekorationen, Stuck, sowie der Geländer und Außentreppen.

Aufsicht: Leonardo De Paoli

Subunternehmer für Impresa Zanone,


Lizzano

2004 – Kirchengemeinde S.Floriano/ Soprintendenza per i Monumenti del Trentino Alto Adige

KIRCHE DES S.FLORIAN, LIZZANA (TRIENT)

Entfernung der vielfachen Übertünchungen (descialbo) und Restaurierung der Stuckverzierungen des Architravs des Kirchenschiffs, der Rahmen um die Gemälde des Gewölbes, sowie des Fregios infinto marmo(XVII-XIX. Jahrhundert).

Aufsicht: Architektenbüro Anderle e Marchesi

Subunternehmer für Ocra Restauri Srl, Trient


2002 - Istituto Centrale per il Restauro, Rom

KIRCHE UNSRER LIEBEN FRAU DES HEILIGEN HERZENS, PIAZZA NAVONA, ROM (Antonio da Sangallo)

Restaurierung der Gewölbedecke in Stuck.

Aufsicht: Architekt Gisella Capponi

Ausführung: Antonio Giglio

Consorzio Kavaklik,Via Sacconi 19, lotto F, 00196 Roma - Italia, tel/fax: +39.06.81908300 email P.IVA 07298921003, REA 1023953